Home Über uns Homöopathie so aktuell wie noch nie zuvor!

Homöopathie so aktuell wie noch nie zuvor!

 

Wichtig ist, sowohl auf körperliche Lokalsymptome, als auch auf Geist- und Gemütssymptome einzugehen. Die Summe der Symptome führt zur richtigen und wirksamen Arznei. Die Grundstoffe homöopathischer Arzneimittel sind Pflanzen, tierische Produkte und Mineralien. Homöopathika können mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden und sind auch für Schwangere, Stillende, Kinder und Babys geeignet.


SIMILASAN homöopathisches Arzneimittel. Antiallergische Augentropfen
Zur Anregung der Selbstheilungstendenz.
allergischen Reaktionen der Augenschleimhäute und Augenlieder wie: Juckreiz, Schwellungen, Rötungen und Augenbrennen.

 

 

 Bild1

 

 

SIMILASAN homöopathisches Arzneimittel bei Heuschnupfen
Zur Anregung der Selbstheilungstendenz gemäss dem
homöopathischen Arzneimittelbild bei:
• akutem und chronischem allergischem Schnupfen
• Vasomotorischem (=nervösem) Schnupfen
• Heuschnupfen mit Augenbrennen, Tränenfluss, Anschwellen der Nasen- und Augenschleimh&aumlute, Jucken in der Nase, Druckgefühl in der Stirne.
• Trockenem oder triefendem Heuschnupfen

 

Bild2

SIMILASAN homöopathisches Arzneimittel. Schnupfenspray
Zur Anregung der Selbstheilungstendenz gemäss dem
homöopathischen Arzneimittelbild bei:
• Erkältungsschnupfen
• Allergischem Schnupfen (Heuschnupfen)
• Schnupfen mit Krustenbildung an Nasenschleimhäuten
• Stirn- und Kieferhöhlenkatarrhen
• Trockenen Reizzust&aumlnden der Nasenschleimhäute

 Bild3


Weitere Informationen und Broschüren halten wir für Sie bereit.

Homöopathische Kinderapotheke
Homöopathische Familienapotheke
Homöopathische Reiseapotheke

 

 

 

 

 

 

Kaspar-Harb-Gasse 2a, 8430 Leibnitz

Tel.: +43 (0) 3452 822 33
Fax: +43 (0) 3452 822 33-4

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr
Durchgehend geöffnet.


Aktuell

  • Avene

     

    Die Pflege-Linie für empfindliche Haut


    Mit natürlich hautberuhigendem Thermalwasser


    weiterlesen...
  •  

    Was kann man selber tun?

    Sie möchten die Gefahr einer Blasenentzündung gering halten? Dann beherzigen Sie folgende Tipps:

    • Trinken Sie jeden Tag mindestens zwei bis drei Liter Wasser und nützen Sie die spülende Wirkung von Nieren- und Blasentees.
    weiterlesen...
Copyright © 2017 team santé linden apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com